FREITAG 6.10.

18:00 Eröffnungseden & Podiumsgespräch
Disobedience!? Mit welchen Mitteln können wir die Welt retten?
Mit Tadzio Müller (Ende Gelände), Emily Laquer (NoG20, IL), Josef Zollneritsch (Psychologe), Fanny Müller-Uri (Sozialwissenschaftlerin & Aktivistin) und Kurt Remele (Professor für Ethik und christliche Gesellschaftslehre, KF-Uni Graz)

21:00 Film & Gespräch
Just Do It – A tale of modern-day outlaws
Mit Eddy Thacker (Plane Stupid) (via Videostream) und System Change, not Climate Change

Danach: Gemütliches Zusammensein im Saloon
Raum zum Austausch und Vernetzen in relaxter Atmo (Saloon, 1. Stock)


SAMSTAG 7.10.

10:00-12:00 Debatte/Austausch
Hoffnung entsteht aus Rebellion! Wie weiter nach Hamburg und Ende Gelände?
Mit Emily Laquer (NoG20, IL), Grazer Aktivist*innen und dir

12:00-13:00 Gemeinsames Mittagessen

13:00-14:30 Vorträge & Gespräch
Geschichte(n) des Ungehorsams
Mit Kurt Remele (Professor für Ethik und christliche Gesellschaftslehre, KF-Uni Graz) und Leo Kühberger (Historiker)

15:00-16:30 Partizipative Videosession & Gespräche
Inspiring Disobedience! Die coolsten Aktionen der letzten Jahre
Mit dir, dir, dir, uns und dir!

17:00-18:00 Gespräch
The Coming Swarm: Hacktivism and Civil Disobedience on the Internet
Mit Molly Sauter (Medien- und Kommunikationswissenschaftlerin / via Videostream)

18:00-19:00 Gemeinsames Abendessen

19:00-20:30 Podiumsgespräch
Ungehorsam gegen die Festung Europa!
Antirassistischer Aktivismus, Strategien und Zukunftsperspektiven
Mit Rinah (No Border Aktivistin aus Dland), Fanny Müller-Uri (Sozialwissenschaftlerin & Aktivistin), Helen Brewer (End Deportations / via Videostream), u.a.

21:00 Film & Gespräch
The Caretakers
Mit Aktivist*innen von System Change, not Climate Change!

Danach: Gemütliches Zusammensein im Saloon
Raum zum Austausch und Vernetzen in relaxter Atmo (Saloon, 1. Stock)


SONNTAG 8.10.

10:00-12:00 Rechtsberatung für Aktivist*innen
Whose laws? Our laws!
Was ist bei Aktionen zivilen Ungehorsams zu beachten?
Mit Philipp Hense (Jurist)

12:00-13:00 Gemeinsames Mittagessen

13:00-16:00 Aktionstraining
Ziviler Ungehorsam für Alle!
Mit Skills For Action

16:00-17:30 Podiumsgespräch
Laut, stark, wild!
Was bringt der Herbst an der Mur?
Mit Aktivist*innen der Bewegung gegen das Murkraftwerk und den Zentralen Speicherkanal

18:00-19:00 Vortrag & Gespräch
Until every cage is empty!
Ziviler Ungehorsam für die Befreiung der Tiere
Mit Martin Balluch (Philosoph, Physiker, Tierrechtsaktivist / VGT)

19:00-20:30 Film & Gespräch
Disobedience + Ende Gelände November Action
Mit Aktivist*innen von Ende Gelände Austria

20:30-21:30 Gemeinsames Abschlussessen

Danach: Gemütliches Zusammensein im Saloon
Raum zum Austausch und Vernetzen in relaxter Atmo (Saloon, 1. Stock)