Disobedience

Austrian premiere!

US, 2016, 41 min, Englische Originalfassung mit Deutschen Untertiteln
Regie: Kelly Nyks

Sonntag
08. Oktober
19:00


FILMGESPRÄCH
mit Ende Gelände Austria


CO-PRÄSENTIERT VON
Ende Gelände Austria



Disobedience ist ein spannender Film über eine neue Phase der Klimabewegung: die Phase des Ungehorsams. Überall auf der Welt setzen Menschen mutige Aktionen an den Frontlinien des Klimawandels. Sie besetzen Kohlefördergebiete, stoppen den Bau von Pipelines und blockieren Öltanker. Ganz normale Menschen haben genug von den Industrien, die unseren Planeten zerstören. Sie wollen deren schmutzige Machenschaften stoppen und Klimagerechtigkeit und ein gutes Leben für Alle erkämpfen.

Kelly Nyks´ Disobedience wurde im Vorfeld von Break Free From Fossil Fuels, der größten globalen Welle massenhaften gewaltfreien Ungehorsams der bisherigen Geschichte, produziert. Im Zuge von Break Free gelang es erstmals, auf allen Kontinenten gleichzeitig fossilistische Infrasrukturen zum Stillstand zu bringen. Zehntausende Teilnehmer*innen setzten damit ein mächtiges Zeichen und zeigten auf beeindruckende Weise, was alles möglich wird, wenn Menschen mit Mut und Entschlossenheit zusammenkommen, um für den Erhalt unserer Lebensgrundlagen zu kämpfen.

Im Film kommen mit Naomi Klein, Bill McKibben, Lidy Nacpil, Ricken Patel, Ferrial Adam, Tadzio Müller und Michael Mann einige der spannendsten Denker*innen und Aktivist*innen der Klimagerechtigkeitsbewegung zu Wort.